Psychische Gefährdung

Erkennen und beseitigen Sie den massiven Fehltage-Treiber  

Ein einfacher Schritt, vielfache Wirkung!

Im Arbeitsschutzgesetz ist sie verankert. Krankenstände zeigen ihre Bedeutung. Für das Mitarbeiterwohl ist sie unumgänglich: Die psychische Gefährdungsbeurteilung. 

Jetzt psychischen Belastungen am Arbeitsplatz entgegenwirken – wir sagen Ihnen wie!

Psychische
Gefährdung

Erkennen und beseitigen Sie
den massiven Fehltage-Treiber

Ein einfacher Schritt,
vielfache Wirkung!

Psychische
Gefährdung

Erkennen und beseitigen Sie
den massiven Fehltage-Treiber

Ein einfacher Schritt,
vielfache Wirkung!

Psychische Gefährdungsbeurteilung mit FinLers

Gegen Leistungsschwäche, Frust und Krankheit

Psychologie-kompetent

Unsere Fachkräfte für die psychische Gefährdungsbeurteilung haben die fundierte akademische Grundlage und diesen Bereich zu ihrem Spezialgebiet gemacht. Sie lösen diese Aufgabe gekonnt, empathisch und fundiert.

Arbeitsschutz-erfahren

Als externe Arbeitsschützer sind wir mit betrieblichen Strukturen vertraut, haben viel Gefühl für Arbeitsabläufe und das Zusammenwirken von Abteilungen und Teams. Hinzu kommt das neutrale, unbefangene Herangehen von außen und der entsprechend frische Blick.

Verantwortungsbewusst

Fast 36% mehr Arbeitsunfähigkeitstage durch Burnout zwischen 2011 und 2020 (AOK Fehlzeiten-Report 2021)! Höchststand bei Fehltagen durch psychische Erkrankungen im Jahr 2021 (DAK-Gesundheit)! ... Wir sind uns der Bedeutung unserer Arbeit bewusst.

Sind Sie bereit für positive Veränderungen?

Entstehen leicht und wiegen schwer

Folgen von psychischen Belastungen:

Burnout

Wenn’s immer brennt ist auch der Resilienteste mal ausgebrannt. Schützen Sie Feuereifrige vor sich selbst und muten Sie niemandem auf Dauer zu viel zu.

Boreout

Langeweile durch quantitative oder mentale Unterforderung nagt an Selbstwertgefühl, schürt Frust und macht anfälliger für Krankheiten.

Leistungsschwäche

Angst, Enttäuschung, Dauerdruck und andere psychische Belastungen führen u.a. zu Fehlern, Leistungsabfall, Fehlentscheidungen und erhöhtem Unfallrisiko.

Krankheiten

Stilles oder ungehörtes Leiden am Arbeitsplatz äußert sich durch Schmerzsymptome, Niedergeschlagenheit, führt zu Bluthochdruck, Magengeschwüre und zu chronischen Erkrankungen.

5 Effekte, über die sich Firmenchefs und Arbeitsschützer freuen:

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Message Icon

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA

Formular Google reCAPTCHA laden

© FinLers 2023. All rights reserved