Betriebliches Gesundheitsföderung

Das sollten Sie wissen!

Die Gesetzgebung verpflichtet Sie nicht zu betrieblichem Gesundheitsmanagement. Wir empfehlen es unbedingt als bedeutenden Beitrag zur Arbeitssicherheit und den damit verbundenen Effekten. 

Betriebliche Gesundheits­förderung

Betriebliche Gesundheitsförderung in der Praxis

So steigern Sie den Unternehmenserfolg durch weniger Arbeitsunfälle und niedrigeren Krankenstand:

  • Erstellung eines BGF-Konzeptes
  • Feststellung von Schwerpunkten
  • Erarbeitung der psychischen Gefährdungsbeurteilung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Planung und Umsetzung von Gesundheitsförderungsmaßnahmen

 

FINLERS zeigt Chancen, Voraussetzungen, Nutzen

  • Was Sie mit einem gut aufgestellten und nachhaltig wirksamen BGF erreichen
  • Welche Voraussetzungen gegeben sein müssen

Auf welchen Kosten-/Nutzenverhältnis Sie zählen können

FINLERS berät, setzt um, begleitet
Vom Engagement der Krankenkassen über Verbesserung der Arbeitstätigkeiten und Arbeitsbedingungen bis hin zu Einfluss auf einen gesunden Arbeits- und Lebensstil.

Betriebliche Gesundheitsförderung by FinLers

servicebox

Mehrwert

So profitieren Mensch und Unternehmen von Betrieblicher Gesundheitsförderung

servicebox

Schnellorientierung

Kernfragen und Antworten zum Grundverständnis von Betriebsmedizin.

Angebotsanfrage für Leistung
der FINLERS GmbH

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.