Zum Inhalt springen
Suche
Close this search box.

Wir wachsen!

Arbeitssicherheits-Kooperation besiegelt und begonnen

Arbeitsschutz und Mitarbeiterwohl sind gefragt. Die ausgezeichnete Kosten/Nutzen-Relation wird gesehen. Und wir kommen mit unserer Passion für die Sache und unserem Vorgehen gut an. All das beflügelt uns seit Monaten zu viel Gedanken und Schritten in Richtung Expansion. Jüngst konnten wir für unser Ziel „Mehr Mitarbeiter und Kooperationen“ einen echten Milestone erreichen: Seit August 2022 steht FinLers durch das Zusammenwirken mit dem Arbeitsschutzdienstleister HCL-Gruppe für noch mehr Kompetenz und Schlagkraft. Das gemeinsame Agieren im Markt hat im September begonnen. Die Synergie aus uns als erfolgreichem Start-up und der Jahrzehnte lang etablierten HCL-Gruppe, vertreten von Geschäftsführer Diplom-Ingenieur Heinz Clausen, erweist sich als bereits erfolgreich und dynamisch.

Dabei spielt der Mindset eine große Rolle: Wir teilen die Begeisterung für motivierte, gesunde Mitarbeiter als Grundlage für die Agilität von Unternehmen. Neben dem beflügelnden Wir-Gefühl freuen wir uns über das Mehr an operativer Leistungsstärke und den befruchtenden Know-how-Austausch mit einem Mann, der Arbeitssicherheit und mehr seit 30 Jahren lebt.

Durch die vereinten Kräfte ist nun auch das Ziel der räumlichen Expansion näher gerückt, unter anderem eine Niederlassung im Norden Deutschlands. 

Das Clausen-Team und FinLers

Zwei Horizonte, eine Blickrichtung, ein Fokus!

FAQ FinLers Kooperationen

Ja. Arbeitssicherheit und mehr für das Mitarbeiterwohl sind schließlich bedeutende Themen. Wir wollen weiterwachsen – unter Wahrung eines hohen Qualitätsanspruches. Das bedeutet in dieser Branche, die viel Beratung, Unterweisung und Monitoring erfordert, unter anderem Einsatz von mehr Personal.

Neben dem Ausbau des FinLers-Teams richten wir uns weiterhin aus auf das wechselseitige Andocken an vorhandene Ressourcen, denn: Gut selektierte Kooperationen erhöhen nicht nur die operative Leistungsstärke. Sie erweitern den Horizont. Da ein fundiertes Miteinander für das Mitarbeiterwohl eine gründliche Konzeptphase und eine Feinabstimmung in der anfänglichen Praxis braucht, wollen wir weitere Kooperationen mittel- und langfristig planen.

Für Sondierungsgespräche sind wir jederzeit offen.    

Analysen, Beratung und Unterweisungen in den Bereichen Arbeitsschutz bzw. Arbeitssicherheit, Betriebliche Gesundheitsförderung und Betriebsmedizin sind unsere Kernkompetenz. Parallel dazu bauen wir ein Netzwerk von Hardware-, Software- und Schulungsanbietern dieser drei großen Themen auf. So können wir direkt aus unserem Einblick in die Gegebenheiten beim Kunden konkrete Empfehlungen geben für Geräte, Vorrichtungen, Methoden oder Programme.

Wer hier gut aufgestellt ist, innovative, attraktive Lösungen bietet – gerne Kontakt aufnehmen!

Arbeitsschutz, Betriebliche Gesundheitsförderung und Betriebsmedizin werden trotz plausibler – auch unmittelbar wirtschaftlicher – Vorteile für die Unternehmen, teilweise zögerlich verfolgt. Es geht schlicht gesagt um Geld und Mühe. Für uns ist deshalb neben Qualifikation und Performance-Comitment vor allem eines wichtig: Kooperationspartner müssen unsere Leidenschaft für die Sache teilen und gleichzeitig Kunden mit Empathie und realitätsnah abholen.

In Bildern gesprochen: Man muss ggf. auch den Nerv haben, mit angezogener Handbremse zu fahren, um mit dem Kunden zusammen mittelfristig wichtige Ziele zu erreichen.

Die Kooperation mit der HCL-Gruppe erweitert unser Angebot, vergrößert aber nicht die niedrige Einstiegsstufe für unsere Kunden oder bewirkt Preisanstiege. Es gilt nach wie vor: Arbeitsschutz next Level beginnt mit einem Orientierungskontakt (Telefonat oder Online-Meeting), in den erste Tipps und Hinweise einfließen. Und das attraktive Einstiegspaket in unsere Dienstleistungen bleibt der Safe Space Quick-Check.

Mal reinschnuppern in Ihre Möglichkeiten? Einfach melden!

Arbeitsschutz by FINLERS

Interessant für Sie?

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns!

Angebotsanfrage für Leistung der FinLers GmbH

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.